Wettkampfreglement und Informationen

 

 

Veranstalter der Kellerämter Schülermeisterschaft

 

Der Verein Kellerämter Schülermeisterschaft ist Organisator der KSM und überträgt die Leitung und Durchführung dem Organisationskomitee Kellerämter Schülermeisterschaft.

 

Teilnehmer

 

Der Wettkampf steht allen Kindern und Jugendlichen bis zur 9. Klasse offen.  

 

Kategorien

 

Der Lauf wird gemäss den in der Ausschreibung und Internet aufgeführten Kategorien durchgeführt. Eine Aufteilung der Startfelder oder Änderung des Zeitplanes liegt im Ermessen des OK. Die Läufer/Innen haben in den von ihnen zugeteilten Kategorien zu starten.

 

 

Anmeldungen

 

Allein durch Einzahlung des Startgeldes mit Einzahlungsschein (E-Banking) auf PC der Raiffeisenbank Kelleramt Albis und gleichzeitiger Registrierung unter "www.Kelleraemterlauf.ch / Anmeldung" erfolgt die definitive Anmeldung .

Die Anzahl Startplätze ist limitiert auf 400. Bei der Registrierung zählt das mit der korrekten Anmeldung verbundene Datum (Einzahlung / Registrierung im Internet). Dabei gilt, dass die ersten 400 korrekten Anmeldungen zum Start zugelassen werden.

 

 

Gruppenmeldungen

 

Anmeldung mittels speziellem Anmeldeformular (siehe Homepage www.laufmues.ch) und anschliessender Zahlung mit Einzahlungsschein.

 

Die grösste gemeinsam gestartete Gruppe erhält einen Spezialpreis. Jeder Läufer/In der entsprechenden Gruppe startet in seiner Alterskategorie und wird in dieser Kategorie gewertet/rangiert. Bei gleich grossen Gruppen entscheidet das Los über den Gewinner.

 

 

Versicherung

 

Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer/Innen. Jede Haftung – bei Unfall, Diebstahl usw. – wird durch das OK abgelehnt. 

 

Wettkampf

 

Sportlich faires Verhalten wird vorausgesetzt.

 

Es muss im zugeteilten Startblock gestartet werden.

 

Private Fahrräder und Begleitpersonen sind auf der Laufstrecke nicht erlaubt. Um den Wald zu schonen, sind spezielle Fanzonen markiert.

 

Wer am Lauf nicht starten kann, hat kein Anrecht auf die Rückerstattung des Startgeldes. Kann der Lauf wegen höherer Gewalt nicht oder nur teilweise durchgeführt werden, besteht kein Anrecht auf Rückerstattung des Startgeldes.

 

 

Startnummern

 

Abgabe ab 8.30h beim Schützenhaus Jonen. Bitte Startnummern frühzeitig abholen.

 

Es werden vorgängig keine Startnummern verschickt.

 

Die Startnummer ist persönlich und muss vorne gut sichtbar getragen werden.

 

Streckendienst

 

Die Anordnungen des Streckendienstes sind strickte zu befolgen. Die ausgeschilderte Strecke darf nicht verlassen werden. Abkürzungen sind nicht erlaubt. Über Disqualifikationen entscheidet die Technische Leitung/OK endgültig.

 

 

Preise und Erinnerungsgeschenk

 

Den ersten drei Kindern pro Kategorie wird ein Pokal abgegeben (bis Kategorie M5, K5)

 

Ab Kategorie M6, K6 gibt es Naturalpreise.

 

Alle gestarteten Kinder erhalten ein Erinnerungsgeschenk oder Medaille gegen Vorweisung der Startnummer. Die Startnummern werden abgestempelt. Bei Nichtbezug des Erinnerungsgeschenkes wird keine Reduktion auf das Startgeld gewährt.  

 

Wertung

 

Für die Wertung ist allein die Laufzeit massgebend. Zeitgleichheit bedeutet Ranggleichheit.

 

 

Ranglisten

 

Die Ranglisten werden im Bereich des Schützenhauses angeschlagen.

 

Im Internet sind die Ranglisten am nächsten Tag abrufbar (www.laufmues.ch). Ranglisten werden keine verschickt.

 

Rangverkündigung

 

Die Rangverkündigung aller Kategorien findet jeweils am gleichen Tag wie der Wettkampf statt. Der genaue Ablauf sowie die Zeiten der Rangverkündigung sind in der Ausschreibung enthalten.

 

Anfahrtsweg

 

Ab Dorf Jonen ist der Weg zum Schützenhaus Jonen gut signalisiert. Parkplätze beim Schützenhaus.

 

Verpflegung

 

Offizielle Getränkeverpflegung durch Rivella. Im Zielbereich gibt es Rivella und Wasser für die Läufer/Innen..

 

Gute, beheizte Festwirtschaft beim Schützenhaus.

 

 

Auskunft/Kontaktperson

 

Fredi Koller, Oberlunkhofen 056 634 24 94 / fredi.koller@gmx.ch

 

Dieses Reglement tritt per 10. Mai 2009 in Kraft.